Allergene (Allergien)

Allergene (Allergien)
Wunschartikel nicht gefunden?
Telefon: 05235 50288-0
Email: info@moebilia.de
* Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %; eff. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Allergene (Allergien)

Häufige ‚Krankmacher‘ in Wohnräumen sind Allergene, also Stoffe, die beim Menschen eine allergische Reaktion hervorrufen. Die Medizin versteht darunter eine übersteigerte Reaktion des körpereigenen Abwehrsystems auf bestimmte natürliche und künstliche Stoffe. Die bekanntesten Allergieauslöser sind Lebensmittel, Blütenpollen (Heuschnupfen), Tierhaare, Tierschuppen, Federn, Ausscheidungen von Tieren (Milbenkot), Schimmelpilze und vieles mehr. Allergien auf Tierhaare und Federn können auch ohne Haustierhaltung zu Problemen führen, wenn diese Materialien in Einrichtungsgegenständen verarbeitet sind. Kleidungsstücke aus Tierfellen oder aus Schafwolle sind ebenfalls mögliche Ursachen für allergische Reaktionen.