Eckvitrinen

Eckvitrinen

Produktfilter

Wunschartikel nicht gefunden?
Telefon: 05235 50288-0
Email: info@moebilia.de
* Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %; eff. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Eckvitrinen

Eine elegante Möglichkeit, zu einer optimalen Nutzung Ihrer Räume zu gelangen, ist der Einsatz einer oder mehrerer Eckvitrinen, sowohl im privaten Wohnbereich, als auch in Geschäftsräumen oder Büros. Über den praktischen Nutzen der optimalen Raumnutzung hinaus können Sie mit Vitrinen ästhetische Akzente in ihren Wohn- oder Geschäftsbereichen setzen.

Das Material von Eckvitrinen eröffnet zahlreiche gestalterische Varietäten. Holzvitrinen kommen eher in privaten Wohnumgebungen zum Einsatz. Holz als Werkstoff wird mit Handwerkskunst, Qualität, Wohnlichkeit und Nachhaltigkeit assoziiert. Glasfenster in Verbindung mit Holz ergeben eine edle Kombination, die Wertigkeit ausstrahlt. Metallkonstruktionen stehen für Sachlichkeit, Funktionalität und Rationalität. Eine Vitrine dient normalerweise dem Zweck der Zurschaustellung. Im Esszimmer finden Gläser und Teller in einer Eckvitrine einen wirkungsvollen Platz. Auch persönliche Gegenstände werden gerne in Vitrinen ausgestellt: Familien- oder Urlaubsbilder, Souvenirs, dekorative Gegenstände von der Zinnfiguren- bis zu der Mineraliensammlung. Im geschäftlichen Bereich nimmt die Eckvitrine Symbole des Unternehmens, Urkunden oder Dokumente auf.

Die Vitrine als Möbelstück entfaltet ihre Wirkung vor allem als Blickfang oder Eyecatcher. Gerade Ecken und Winkel sind Fixpunkte für unsere Augen. Daher eignen sich Eckvitrinen besonders gut dafür, Gegenstände zu präsentieren. Die repräsentative Wirkung einer Eckvitrine kann mit dem geschickten Einsatz von Licht noch erhöht werden. Die Innenbeleuchtung rückt die ausgestellten Stücke ins rechte Licht. Eine Anleuchtung von außen kann die Aufmerksamkeit des Besuchers dezent auf die Vitrine lenken. Was das Design betrifft, besteht eine weite Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Dunkles Holz, geschwungene Formen und metallene Beschläge strahlen Gemütlichkeit aus. Formen, die sich eher am Bauhausstil orientieren, weisen den Eigentümer als Freund moderner Gestaltungsformen aus und vermitteln Aufgeschlossenheit und Innovationsbereitschaft. Die Eckvitrine ist nicht nur ein Möbelstück, sondern sie übermittelt auch eine Botschaft. Vitrinen sind somit mehr als nur Unterbringungsorte. Sie bieten zahlreiche Gestaltungs- und Präsentationsmöglichkeiten und sie dienen nicht zuletzt auch als Kommunikationsmittel, wahlweise für Bodenständigkeit oder Flexibilität, gemütliche Wohnlichkeit oder funktionale Sachlichkeit.