Vitrinen

Vitrinen

Produktfilter

 
 
Wunschartikel nicht gefunden?
Telefon: 05235 50288-0
Email: info@moebilia.de
* Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %; eff. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Vitrinen

Präsentation einzigartiger Exemplare in einer Vitrine

Eine Vitrine ist laut Definition ein Behältnis, welches auf mindestens einer Seite mit einer Scheibe aus Glas versehen oder mit einem gläsernen Deckel bestückt ist. Vitrum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Glas“. Sinn und Zweck einer Vitrine ist die Präsentation ausgewählter Gegenstände unter einem hohen Sicherheitsfaktor. Das Glas schützt das zur Ansicht gebotene Element vor äußeren Einflüssen, wie z. B. dem Wetter, Stößen oder Hieben und einem möglichen Niesen des Betrachters. Ist die Vitrine auf allen Seiten mit Glas versehen, so sprechen wir im Allgemeinen auch von einem Schaukasten. Dieser findet vor allem in Museen oder Schmuckgeschäften seine Verwendung. Das Glas schützt den zur Präsentation freigegebenen Gegenstand vor einem möglichen Diebstahl, lässt aber allen Interessierten den freien Blick ins Innere des Behältnisses offen. Dank hochwertiger Vitrinen ist eine anspruchsvolle Präsentation wertvoller Einzelgegenstände möglich, ohne diese in Gefahr zu bringen. In Sportvereinen finden Vitrinen Nutzung in der Aufbewahrung gewonnener Pokale. Vor allem im Museum und im Einzelhandel sind Vitrinen in der Regel fest mit dem Boden verbunden, um ein Wegtragen zu verhindern. Für die Nutzung im eigenen Heim sind Vitrinen mobil einsetzbar und in der Regel leicht gebaut. Allgemein lassen sich die Vitrinen in folgende Ausführungen unterteilen: Standvitrine, Glasvitrine, Vitrinenschrank, Sammlervitrine, Eckvitrine, Hängevitrine uvm. In unserem Möbel Online Shop stellen wir Ihnen eine breite Auswahl an qualitativ hochwertigen und optisch ansprechenden Vitrinen vor. Sie haben hier die Wahl zwischen Eckvitrinen, Standvitrinen und Hängevitrinen. Je nach vorhandener Einrichtung eignen sich Vitrinen entweder in Teilmassiv, Massiv oder Hochglanz. Alle drei Varianten lassen sich leicht und ohne großen Aufwand pflegen. Welches Modell sich am besten in Ihre Räumlichkeiten integrieren lässt, können Sie ganz einfach anhand der aussagekräftigen Produktbeschreibungen in unserem Möbel Online Shop beurteilen.

Die Eckvitrine eignet sich perfekt für kleine Räume

Eckvitrinen sind aus den Standvitrinen entstanden. In der Regel verfügen sie in der unteren Hälfte über mehrere Fächer und Schubladen, in denen sich Gegenstände vor den Blicken anderer verborgen verstauen lassen. Der obere Teil ist mit Glas versetzt und lässt den freien Blick auf den ausgestellten Inhalt zu. Das Besondere an der Eckvitrine ist, dass die beiden Außenseiten in einem bestimmten Winkel nach innen verlaufen. Die Vitrine wirkt hierdurch besonders schmal und lässt sich auch in kleineren Räumen hervorragend integrieren, ohne aufzutragen. Eine Eckvitrine der Marke „Landhaus“ lässt sich optimal als Wohnzimmerschrank verwenden. Mit einer speziellen Beleuchtung haben Sie hier in der oberen Hälfte die Möglichkeit, Ihre Lieblingsstücke aussagekräftig in Szene zu setzen und so wahre Hingucker für Ihre Gäste zu schaffen. Mit mehreren Einlegeböden lässt sich der verglaste Teil der Vitrine in abgetrennte Etagen unterteilen, sodass Sie hier genügend Platz gewinnen. Doch nicht nur in kleinen Räumen findet die Eckvitrine Anklang. Natürlich lässt sie sich auch hervorragend in größeren Räumen integrieren. Die nach innen gezogenen Außenseiten stellen auch ein besonderes Highlight für sich dar. Sind Sie also ein Liebhaber von außergewöhnlichen Formen, dann ist eine Eckvitrine aus unserem Möbel Online Shop genau das richtige für Sie. Mit Glastüren, Beleuchtung und aufwendigen optischen Highlights versehen, stellt eine Eckvitrine Ihnen nicht nur eine Möglichkeit der Präsentation zur Verfügung, sondern bildet schon selbstständig für sich einen wahren Eyecatcher.

Moderne Präsentation - Ihrer Lieblingsstücke in einer Hängevitrine

Die Hängevitrine ist dem Hängeschrank nicht ganz unähnlich. Zumindest teilen sich beide Varianten die Art der Positionierung. Sowohl der Hängeschrank wie auch die Hängevitrine werden an der Wand hängend befestigt. Doch im Gegensatz zum Hängeschrank verfügt die Hängevitrine auch über Fächer, die hinter Glas sichtbar sind. Hinter diesen Glastüren lassen sich insbesondere liebgewonnene Einzelstücke in Szene setzen. Hinter den anderen Türen, die die dahinterliegenden Fächer verstecken, lassen sich Gegenstände aufbewahren, die von Gästen nicht gleich in Augenschein genommen werden sollen. So haben Sie z. B. in der Küche die Möglichkeit, Geschirr wie Tassen, Gläser, Teller oder Schüsseln hinter den komplett aus hochwertigem Holz bestehenden Türen zu verstauen und hinter den Glastüren einzelne Sammlertassen oder Sammlerteller zu präsentieren. Neben den Modellen in Massivholz wie z. B. Eiche, Kiefer oder Akazie finden Sie in unserem Möbel Online Shop viele Ausführungen in auf Hochglanz lackiertem Holz. Diese Modelle lassen sich außerordentlich leicht reinigen und bringen einen unübertrefflich modernen Eindruck in Ihre Räume. Die Fronten der Vitrinen in Hochglanz lassen sich in den unterschiedlichsten Farben optimal an Ihren persönlichen Geschmack oder die bestehende Einrichtung anpassen. Einlegeböden aus hochwertigem Glas runden das Ensemble auf hohem Niveau ab. Zu öffnen sind die leichtgewichtig wirkenden Hängevitrinen über kleine, filigran gehaltene Griffe, die das Gesamtbild nicht stören. Bei einigen Modellen der Hängevitrinen haben Sie über eine entsprechende Beleuchtung in verschiedenen Farben die Möglichkeit, Ihre Ausstellungsstücke perfekt in Szene zu setzen.

Geräumigkeit und Ausdrucksstärke mit der Standvitrine

Die Standvitrine zählt zu den Modellen der Vitrinen, die der ursprünglichen Version am nächsten kommen. Ähnlich einem Wohnzimmerschrank verfügt die Standvitrine über eine große Höhe und Breite und somit über sehr viel Stauraum für Ihre Sachen. Die meisten Standvitrinen sind ebenso wie die Eckvitrinen im unteren Teil mit Schubladen und Türen versehen, die verschieden große Fächer beherbergen. Hier lassen sich Gegenstände unterbringen, die nicht als gleich einsehbar präsentiert werden sollen. Die obere Hälfte der Standvitrine ist dann von Glastüren gekennzeichnet, die den Blick auf besondere Ausstellungsstücke freigeben. Einlegeböden aus Glas unterteilen das obere Fach in mehrere ansprechende Ebenen. Hier lassen sich Ihre Lieblingsstücke, Bücher, Fotos usw. ästhetisch positionieren und sind von jedermann gleich einsehbar. Komplette Wohnwände lassen sich mit einzelnen Vitrinen hervorragend unterbrechen und verlieren so ihre übergroße Wirkung. Diese Methode eignet sich vor allem für Sie, wenn Sie bewusst platzierte Hingucker in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus mögen. Ob Hochglanz oder Massivholz ist hierbei wieder ganz Ihrer eigenen Fantasie und Ihren Vorlieben überlassen. Beide Modelle sind sehr pflegeleicht und lassen sich mit einem feuchten Tuch reinigen. Die Pflege der Standvitrinen aus Massivholz mit Öl ist nicht so oft notwendig. Hier sollten Sie sich ganz auf Ihre Erfahrungswerte und den optischen Eindruck des Möbelstücks verlassen. In dem breit gefächerten Angebot unseres Möbel Online Shops stehen Ihnen die unterschiedlichsten Modelle der Standvitrinen zur Auswahl. Welche genau die richtige für Sie und Ihre bereits vorhandene Einrichtung ist, erfahren Sie in den detailliert aufgebauten Produktbeschreibungen.