TV- & HiFi-Möbel

TV- & HiFi-Möbel

Produktfilter

 
 
Wunschartikel nicht gefunden?
Telefon: 05235 50288-0
Email: info@moebilia.de
* Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %; eff. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

TV- & HiFi-Möbel

TV Hifi Möbel sorgen für Stauraum, Ordnung und Übersicht

Bei der Auswahl von Möbeln für Ihr Wohnzimmer kommen neben der Wohnwand, Kommoden, Highboards und Lowboards im eigentlichen Sinne auch TV Hifi Möbel infrage, die explizit zur Unterbringung von Fernseher, Receiver, DVD-Player und anderen elektronischen Geräten konzipiert sind. Die TV Hifi Möbel im Sortiment unseres Möbel Online Shops ähneln im Aufbau sowohl den Lowboards, den Kommoden und den Wohnwänden. Diese verschiedenen Phonomöbel bestehen entweder aus einem einzigen Teil oder aus mehreren Einzelteilen, die sich optisch eindrucksvoll kombinieren lassen. So schaffen Sie eine eindrucksvolle Wohnwand, die dank der Einzelteile ansprechende Unterbrechungen findet und so die massive Wirkung einer herkömmlichen Wohnwand verliert. Ähnlich dem Schrank oder dem Regal bieten Ihnen die TV Hifi Möbel genügend Stauraum in mehreren Schubladen und Fächern. In diesen lassen sich sowohl Dokumente wie auch zur Technik gehörende Einzelteile wie z. B. Fernbedienungen sicher verstauen. So erleben Sie nicht nur ein hohes Maß an Ordnung, sondern sorgen gleichzeitig dafür, dass Ihre Gäste nicht auf alle Ihre Habseligkeiten einen Blick werfen können. Phonomöbel erhalten Sie in unserem Möbel Online Shop in vielerlei Varianten. So haben Sie beispielsweise die Wahl zwischen Möbeln, die auf Hochglanz lackiert oder aus Massivholz gefertigt sind und so einen ganz natürlichen Stil in Ihr Wohnzimmer bringen. Möbel aus massivem Holz werden aus stabilen Materialien wie z. B. Akazie, Buche und Eiche hergestellt. TV Hifi Möbel in Hochglanz eigenen sich speziell für die moderne Einrichtung eines Raumes. Beide Varianten verfügen über ihre eigenen Vorteile. So lässt sich mit Möbeln aus möglichst unbehandeltem Massivholz der Landhausstil umsetzen, welcher die Verbundenheit zur Natur ausdrückt. Des Weiteren sind die Poren des Holzes sehr weit geöffnet, was dazu beiträgt, dass sich der Staub nicht elektrostatisch auflädt. Dies ist besonders für Hausstauballergiker interessant. Zwar gibt es Möbel aus Massivholz auch mit verschiedenen Lackierungen, diese fallen jedoch sehr dünn aus, um die Oberflächenstruktur zu erhalten, was zur Folge hat, dass die Maserung des Holzes weiterhin sichtbar ist. Wenn Sie eher den modernen Stil mögen, dann sind Hochglanzmöbel genau das richtige für Sie. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, mit verschiedenen Farben ihren individuellen Stil umzusetzen. In der Pflege sind sowohl die TV Hifi Möbel aus Massivholz wie auch aus Hochglanz sehr einfach. Hier genügt ein angefeuchteter Lappen zur Reinigung.

TV-Lowboards bieten trotz geringer Höhe eine Menge Stauraum

Low bedeutet niedrig und Board bedeutet Regal. Übersetzt man nun also das Wort Lowboard, dann ist wohl ein niedriges Regal gemeint. Diese niedrigen Regale lassen sich entweder auf dem Boden positionieren oder mittels Wandhalterung an der Wand befestigen. Viele Modelle verfügen über praktische Füße. Sie erhalten in unserem Sortiment jedoch auch Varianten ohne solche Standhilfen. In der Regel findet der TV seinen Platz direkt auf diesem Lowboard. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, ihr Gerät mit einer Wandhalterung an der Wand darüber zu fixieren und den Platz des Regals für die Positionierung Ihrer elektronischen Geräte, wie zum Beispiel Receiver und DVD-Player, zu nutzen. Auch Gegenstände zur Dekoration finden hier besonderen Anklang. Lowboards sind in der Regel mit mehreren Schubladen ausgestattet, die es ihnen ermöglichen, viele kleine Utensilien, Unterlagen, Fotoalben und vieles mehr unterzubringen. Das hilft Ihnen, in Ihrem Wohnzimmer ein hohes Maß an Ordnung zu halten. Dank der breiten Palette an Farben können Sie Ihrer Fantasie und Individualität freien Lauf lassen. Versehen Sie die Fronten beispielsweise mit einem ansprechenden Rotton, welcher sich vom klassischen Weiß des Korpus abhebt, schaffen sie einen ganz besonderen optischen Eindruck und bringen Abwechslung in Ihr Wohnzimmer. Kombinieren Sie die die TV-Lowboards mit weiteren Möbeln wie z. B. einem Schrank und einem Regal, so erhöhen Sie nicht nur den verfügbaren Stauraum, sondern kreieren sich eine eindrucksvolle Wohnwand.

TV-Kommoden mit Blick auf das Wesentliche

Im Gegensatz zu den TV-Lowboards verfügen die TV-Kommoden in der Regel über eine größere Höhe und eine geringere Breite. Sie bieten Ihnen wertvollen Stauraum in Schubladen, offenen oder geschlossenen Fächern. Offene Fächer haben dabei den Vorteil, dass sie hier elektronische Gerätschaften positionieren können, die mittels Fernbedienung gesteuert werden. Dies hat also nicht nur einen optischen Effekt, sondern verfolgt auch einen funktionellen Nutzen. Geschlossene Fächer lassen sich entweder mit festen Türen aus Holz oder aus Glas verschließen. Türen aus Holz haben natürlich den Vorteil, dass sie hier Materialien lagern können, die von ihren Gästen nicht eingesehen werden sollen. Hinter Türen aus Glas haben Sie hingegen die Möglichkeit, lieb gewonnene Einzelstücke, Bücher und Dekorationsmaterial auf ansprechende Art und Weise zu präsentieren. Verfügt dieses Fach dann auch noch über eine Beleuchtung, möglicherweise in unterschiedlichen Farben, schaffen sie einen zuverlässigen Eyecatcher. Da die TV-Kommode zwar etwas höher ist als ein Lowboard, jedoch bei Weitem nicht so hoch wie eine Schrankwand ist, lässt sich auch hier das TV-Gerät optimal auf der obersten Fläche der Kommode positionieren. Dies beschert Ihnen ein bequemes TV-Erlebnis. Auch hier steht es Ihnen natürlich frei, das TV-Gerät mittels Wandhalterung an der Wand zu befestigen, und so die Oberfläche der TV-Kommode für dekorative Zwecke zu verwenden.

TV-Wohnwände kombinieren einheitliche Gestaltung mit Individualismus

TV-Wohnwände bestehen aus mehreren Elementen. So bilden z. B. ein Lowboard, ein Schrank oder mehrere Schränke, sowie ein Regal oder mehrere Regale eine ausdrucksstarke Einheit. Eine einheitliche Gestaltung in Ihrem Wohnzimmer erreichen Sie durch die Verwendung gleicher Farben und gleicher Grundmaße. So verfügt jedes Element beispielsweise über die gleiche Tiefe, gleiche Breite und die gleiche Höhe. Möchten Sie ein gewisses Maß an Individualismus in ihre Räumlichkeiten bringen, so haben Sie natürlich die Möglichkeit, mittels unterschiedlicher Farben gezielt Akzente zu setzen und mittels unterschiedlicher Maße eine gewisse Unregelmäßigkeit zu implizieren. Natürlich haben sie bei den TV-Wohnwänden ebenso die Wahl zwischen Möbeln aus Massivholz und Möbeln, die auf Hochglanz lackiert sind. Beide Varianten finden Sie in dem breit gefächerten Sortiment unseres Möbel Online Shops. Eine TV-Wohnwand bietet Ihnen im Gegensatz zu den bisher genannten Einzelelementen ein möglichst hohes Maß an Stauraum, welches sich sowohl in offenen Fächern, geschlossenen Fächern und Schubladen anbietet. Je nachdem, welche Vorlieben sie pflegen, lässt sich mit einer TV-Wohnwand entweder die Optik von zusammenhängenden Einzelteilen erschaffen, die ein anspruchsvolles Gesamtbild ergeben oder sie unterbrechen dieses Gesamtbild durch kleine Eyecatcher z. B. in Form von Türen, die sich in ihren Farben unterscheiden.