Sofas

Sofas

Produktfilter

 
 
Wunschartikel nicht gefunden?
Telefon: 05235 50288-0
Email: info@moebilia.de
* Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten; Kaufpreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gebundener Sollzinssatz (jährl.) 9,47 %; eff. Jahreszins 9,90 %. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München.

Sofas

Wohnlandschafen optimal einrichten mit Sofas

Zur bequemen Einrichtung im Wohnzimmer gehören auch immer verschiedene Polstermöbel. Wünschen Sie sich auch im Schlafzimmer eine weitere Möglichkeit der Entspannung oder eine weitere Schlafmöglichkeit, bietet sich hier eine Schlafcouch mit entsprechender Schlaffunktion an. Beliebte Elemente für jede Wohnlandschaft sind neben der Polsterecke und den Ecksofas vor allem der Sessel, das Sofa in seiner ursprünglichen Funktion, das Ledersofa und die komplette Couchgarnitur. Als Klassiker lassen sich auch die Ottomane und verschiedene Mehrsitzer wie z. B. der Zweisitzer und Dreisitzer werten. Optisch ansprechende und einladende Wohnlandschaften lassen sich auf unterschiedlichste Weise kreieren. Polsterecken und Schlafsofas bieten Ihnen einen hohen Komfort durch eine hochwertige Federung dank Federkern sowie eine große Liegefläche. Ledersofas, hergestellt mit hochwertigem Kunstleder oder echtem Leder, bieten Ihnen ebenfalls ein hohes Maß an Bequemlichkeit und lassen sich zudem auch noch sehr leicht reinigen. Je nach bestehender Einrichtung Ihrer Wohnlandschaft lassen sich entweder farbliche Klassiker wie z. B. Schwarz, Anthrazit oder Grau in das Umfeld integrieren. In modern gehaltenen Einrichtungen finden aber auch Farben wie Rot, Blau, Lila oder Pink Anklang. Hier ist Ihrer Fantasie und Ihren Vorlieben keinerlei Grenze gesetzt. Mit den unterschiedlichsten Accessoires lassen sich Ihre Polstermöbel in Ihrem Wohnzimmer und Schlafzimmer ergänzen. So lässt sich die Schlafcouch mit Bettfunktion durch einen Bettkasten ergänzen, der sowohl Kissen wie auch Decken aufnehmen kann. Verschiedene Hocker bieten Ihnen eine Auflagefläche für Ihre Füße und erhöhen so den Komfort und die Entspannung. Bestehen diese aus hochwertigem Leder, lassen Sie sich vorteilhaft mit einem Ledersofa kombinieren. Verschiedene Beistelltische ergänzen hervorragend Polstermöbel und Ledersofas und schaffen so vorteilhafte, bequeme und einladende Wohnlandschaften. Möchten Sie Ihre Couchgarnitur vor möglichen Beschädigungen bewahren, so haben Sie mit Hussen in den unterschiedlichsten Farben und Größen die Möglichkeit, das Material auf optisch ansprechende Weise zu schonen. Hussen sind aus hochwertigem Stoff gefertigt und schützen über einen langen Zeitraum hinweg Ihre Möbel. Auch sie sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie sie den bereits vorhandenen Möbeln angleichen können. In unserem Möbel Online Shop finden Sie eine überaus große Auswahl an verschiedenen Polstermöbeln, die sich in jeden nur denkbaren Raum einfügen lassen.

Großartiger Komfort in wenigen Sekunden dank des Schlafsofas

Eine Mischung aus Schlafgelegenheit und Sofa nennt man im Allgemeinen ein Schlafsofa. Tagsüber findet diese Art eines Sofas seine Verwendung in der Nutzung als bequemes Polstermöbel. Mit Kissen und Decken versehen lässt es sich hier zu den unterschiedlichsten Tageszeiten vor dem TV oder in einer eigens dafür eingerichteten Ruhezone entspannen, Bücher lesen, mit der Familie TV schauen usw. Der Vorteil einer Schlafcouch besteht darin, dass sie sich ohne großen Aufwand in eine Schlafstätte verwandeln lässt. Hier findet der Besuch seinen nächtlichen Platz. Aber auch für das gemütliche Relaxen am Wochenende mit der Familie lässt sich die Schlaffunktion nutzen. Die Art, wie die Sitzfläche in eine bequeme, breite Liegefläche verwandelt wird, ist bei den einzelnen Modellen unterschiedlich. So gibt es Varianten, die mit einem Hocker versehen sind, welcher sich getrennt vom Polstermöbel als Ablagefläche oder Dekomöbel verwenden lässt. Möchten Sie die Liegefläche herstellen, schieben Sie den Hocker einfach an das Schlafsofa heran. Auch die Variante mit einem Bettkasten ist häufig anzutreffen. Hier lässt sich dank einer versteckten Schlaufe der Bettkasten unter dem Sofa hervorziehen. Darin befindet sich die gut gepolsterte Liegefläche, die dank der Schlaufe und verschiedenen Kippmechanismen nach oben geklappt wird. Sie erweitert so die übliche Sitzfläche zu einer bequemen Liegefläche. Das Verstauen des Polsters geht ebenso leicht vonstatten und bedarf nur weniger Handgriffe. Außerdem finden Sie im Sortiment unseres Möbel Online Shops auch Sofas, deren Rückenlehne lose ist. Ziehen Sie die Sitzfläche nach vorne, öffnet sich der integrierte Bettkasten, in dem Sie Kissen und Decken verstauen können. Die Rückenlehne lässt sich nach Entnahme des Bettzeugs über den Bettkasten klappen und verbindet sich so mit der vorherigen Sitzfläche zu einer großen und bequem gepolsterten Liegefläche. Ganz gleich, welches Polstermöbel mit welcher Schlaffunktion Ihnen am meisten zusagt, eines ist ihnen allen gleich: Die Liegefläche lässt sich innerhalb weniger Sekunden herstellen, sodass Sie und Ihre Gäste ohne große Aufbauarbeit zu einer bequemen Schlafmöglichkeit kommen.

Hoher Komfort auf Recamieren

Unter sogenannten Recamieren versteht man heute eine Couchgarnitur, die über keine hohe Rückenlehne und keine ausgeprägten Seitenlehnen verfügt. In der Urversion hatte eine Recamiere überhaupt keine Rückenlehne, dafür aber zwei Armlehnen. Diese waren in der Regel gleichgroß und hatten in etwa die Proportionen einer heute gängigen Rückenlehne. Die heute verfügbaren Recamieren sind mit niedrigen Rücken- und Armlehnen ausgestattet, die in der Regel nicht höher sind als ein halber Rücken. Hier haben Sie optisch keine hohe Abgrenzung des Sofas und die Möglichkeit, im Liegen den Kopf auf den Armlehnen abzulegen. Für den entsprechend hohen Sitzkomfort sorgen auf einer Recamiere große, dick gepolsterte Kissen. Recamiere sind sowohl als Mehrsitzer, sprich als Zweisitzer oder Dreisitzer, aber auch als komplette Couchgarnitur oder Wohnlandschaft erhältlich. In der farblichen Gestaltung Ihrer Recamiere sind Ihnen natürlich keinerlei Grenzen gesetzt. Egal ob klassisch in Schwarz, Grau oder Anthrazit oder sogar mit Mustern der verschiedensten Art versehen. Jede Recamiere lässt sich vorteilhaft und aufwertend ich Ihrem Wohnzimmer oder Schlafzimmer integrieren. Auch dieses Modell der Polsterecken kann durchaus die Funktion eines Schlafsofas übernehmen. Mit einem entsprechenden Bettkasten ausgestattet, lässt sich die Liegefläche optimal verbreitern und so bequem zum Schlafen nutzen. Auch die verschiedenen Klappmechanismen sind bei einer Recamiere anzutreffen. Doch nicht nur die Mehrsitzer zählen zu den Recamieren. Sie haben in unserem Möbel Online Shop auch die Gelegenheit, ein solches Möbel als Loungeliege oder Einzelliege zu erwerben. Der Vorteil bei diesen Versionen besteht darin, dass sich die Recamiere als solche durchaus auch einzeln im Raum positionieren lässt. Sie bildet so nicht nur eine zuverlässige Schlafgelegenheit, sondern auch einen wahren Blickfang. Mit verschiedenen Hussen haben Sie auch hier wieder die Chance, das hochwertige Material vor Schäden zu schützen.

Viel Platz und Komfort auf Polsterecken

Mit einer hochwertigen Polsterecke statten Sie Ihr Wohnzimmer mit einer großen Wohnlandschaft aus. Polsterecken sind dafür bekannt, dass sie über eine möglichst große Sitzfläche bzw. Liegefläche verfügen. Mit Kissen und Decken drapiert, richten Sie sich hier eine kleine Wohlfühloase ein, auf der es sich herrlich entspannen und abschalten lässt. Die ruhigen, aber auch lebhaften Treiben am Wochenende mit den Kindern steht auf einer Polsterecke aus unserem breiten Sortiment nichts im Wege. Polsterecken lassen sich dank ihrer L-Form leicht in großen Ecken platzieren. Aber Sie haben natürlich auch die Möglichkeit, eine Polsterecke so aufzustellen, dass eine Seite des „L’s“ in den Raum hinein zeigt. So schaffen Sie eine abgegrenzte Struktur und damit vielleicht einen Bereich, der sich von dem Esszimmer oder ähnlichem abgrenzt. Polsterecken sind mit großen Polstern und guter Federungen versehen, die Ihnen zusammen ein enorm hohes Maß an Sitz- bzw. Schlafkomfort bieten. In der Regel findet in der Herstellung der Polster hochwertiges Textil Verwendung, welches eine grobe Struktur aufweist. Das macht den Stoff enorm widerstandsfähig, robust und somit äußerst langlebig. So haben Sie viele Jahre oder gar Jahrzehnte Freude an Ihrer Polsterecke. Sie finden in unserem Möbel Online Shop aber auch Modelle, bei deren Herstellung echtes Leder zur Verwendung kommt. Diese lassen sich insbesondere mit robusten Möbeln kombinieren, die Stärke und Stabilität signalisieren. Beistelltische, Hocker und Teppiche runden das Ensemble in Ihrem Wohnzimmer ab und schaffen eine einladende Wohnlandschaft, in der es sich hervorragend zusammen entspannen lässt. Auch hier finden Sie natürlich Varianten, die über eine praktische Schlaffunktion verfügen und sich so schnell für Ihre Gäste zurechtmachen lassen.